2012 5

  • Dembski-Minßen, W.: Triangel – ein lernendes System für Familien in Krisensituationen


    Entstehungsgeschichte Das Familienprojekt Triangel entstand ursprünglich Ende der 80`ger Jahre im Rahmen der Heimerziehung im heilpädagogischen Kinderheim “Haus Buckow“ in Berlin Neukölln. Die MitarbeiterInnen erkannten damals, dass die Eltern für die Entwicklung ihrer Kinder doch wichtiger waren als bisher gedacht, was zu diesem Zeitpunkt ein noch recht neuer Gedanke war. Das Team des “Haus Buckow“ begab ...
    » weiterlesen
  • Werth, S.: MARIE+ – Eltern bleiben Eltern


    „Rückführung“ ist immer Auftrag einer stationären Erziehungshilfe, ein gesondertes Konzept dazu sei insofern nicht erforderlich, wurde uns gesagt, als wir MARIE+ und Praxis, zwei Welten – wie so oft. Aber wie kann Rückführung wirklich gelingen? Nach vielen Jahren Erfahrung mit stationärer Hilfe zur Erziehung, haben wir einen differenzierten Blick ...
    » weiterlesen
  • Röttjer, C.: Familien aktivierende Wohngruppe „Die Adalbert“ in Berlin Kreuzberg


    Jugendwohnen im Kiez e.V. übernahm im Rahmen eines Betriebsüberganges in 2006 vom damalig öffentlich rechtlichen Träger „Jugendaufbauwerk Berlin“ die Familien aktivierende Wohngruppe „Die Adalbert“. Als innovatives Angebot wurde diese Gruppe unter der Federführung des Jugendamtes Kreuzberg 1985 gegründet. Es gehörte Mitte der 1980er Jahre sicherlich viel Mut und Beharrlichkeit dazu, solch ein  Projekt zu starten. Den ...
    » weiterlesen
  • Kuhn, K.; Liebers, M.; Figge, N.: Familien-stärken – Ein intensives Familientraining mit zeitweiligem Innewohnen der Familien


    Seit 1995 widmet sich casablanca – gemeinnützige Gesellschaft für innovative Jugendhilfe und soziale Dienste mbH – der Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien in schwierigen Lebenssituationen in den Hilfen zur Erziehung. Ziel ist ihre persönliche Stärkung bei der konstruktiven Lebensbewältigung und die Verbesserung sozialer Lebensbedingungen. Als Gemeinschaftseinrichtung von casablanca gGmbH und Zukunft Bauen e. V., ist ...
    » weiterlesen
  • Dannigkeit, U.; Sperling. A.: Warum Familienintegration?


    Familienrat, Sozialpädagogische Familiendiagnose, systemische Familienarbeit, Familienaktivierung, Familienintegration – sei es in der Fachliteratur, auf den Fluren der Jugendämter oder in sozialpädagogischen Einrichtungen… Man hört zunehmend diese Schlagwörter. Zu Recht, unserer Ansicht nach. Befragt man Eltern in Jugendhilfesettings nach der Bedeutung von Familie, stehen Zusammenhalt und eine gemeinsame Familienperspektive im Vordergrund.  „Familie bedeutet Zusammenhalt der Gemeinschaft, egal ...
    » weiterlesen